Golfer erspielen 800 Euro 08.09.2020

Beim Turnier der LVM-Betriebssportgemeinschaft (BSG) „Golf“ erspielten die Teilnehmenden eine Spendensumme von 800 Euro zugunsten des Vereins „LVM Helfen verbindet Menschen“.

 

Bereits im letzten Jahr war das Turnier ein voller Erfolg. Grund genug für die Organisatoren, die Veranstaltung trotz Corona und dadurch bedingter organisatorischer Herausforderungen auch in diesem Jahr zu wiederholen. Die Spartenleiter der BSG-Golfgruppe Elke Keller und Dietmar Kurz erklären: „Eine Absage kam für uns nicht in Frage. Gerade in diesen Zeiten, in denen so viele Menschen auf Hilfe angewiesen sind, ist es wichtig, den Verein ‚LVM Helfen verbindet Menschen‘ und seine wertvolle Arbeit zu unterstützen.“  

 

54 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter 17 Anmeldungen über die Betriebssportgemeinschaft der LVM, sind der Einladung gefolgt und beim Turnier im Golfclub Münster-Tinnen an den Start gegangen. „Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen war die Vorbereitungszeit von knapp drei Wochen für ein Turnier dieser Größe und mit Sponsoren ziemlich sportlich. Leider sind auch Siegerehrung und Tombola in großer Runde mit allen Teilnehmenden den Hygienevorgaben zum Opfer gefallen. Umso mehr freuen wir uns und sind stolz, dass wir insgesamt 800 Euro an HvM weitergeben können“, so Elke Keller und Dietmar Kurtz.

nach oben