Wie wir auf die Vereinsidee gekommen sind

Eigentlich hätte es uns schon viel eher gegeben

Die Idee zur Gründung des Vereins "LVM Helfen verbindet Menschen e. V." kam einigen Mitarbeitern der LVM Versicherung im Außen- und Innendienst im Jahr 2002. Zahlreiche Kollegen wurden durch die Elbeflut obdachlos. So wurden nicht nur Spenden gesammelt, sondern auch dafür gesorgt, dass die Hilfe dort zuerst ankam, wo sie am Dringensten gebraucht wurde. Dies ließ sich nur durch eine vernünftige Organisation erreichen.


Schon einige Male vor diesem Ereignis kam es zu Spendensammlungen unter LVM-Mitarbeitern, wenn Naturkatastrophen Menschen um ihr Hab und Gut gebracht hatten. Doch wohin und wie sollte die Hilfe erfolgen? Und vor allem: Würde die Hilfe dort wirklich ankommen, wo sie gebraucht würde?


Seit 2002 garantiert "LVM Helfen verbindet Menschen e. V." seinen Unterstützern, dass jegliche Spende ohne Abzüge ihr Ziel erreicht. Sorgfältig werden beispielsweise bei Großprojekten Partner ausgesucht, die jederzeit und aktuell über die Verwendung der Spendengelder berichten und deren Ausgaben nachweisen können. 


 

Aktuell

Nicht nur bei Naturkatastrophen hilft der Verein. Auch soziales Engagement von Mitarbeitern der LVM Versicherung oder der Augsburger Aktienbank AG wird unterstützt. Einige Beispiele finden Sie unter der Rubrik "Projekte".

 

nach oben